Warning: A non-numeric value encountered in /scripts/esmz-designz.com/blog/content.php on line 192
ESMZ-dEsiGnZ

öffnen Tags

öffnen Kategorien

Tag: Debian

12. Jan 2010

Probleme mit Skype auf einem Debian

Vor ein paar Tagen brauchte ich mal wieder Skype um einer Kommilitonin etwas zu erklären, da ich es auf meinem aktuellen System nicht installiert hatte, musste ich es neu einrichten.

20. Dec 2009

a bit more less

Ich denke jeder Linux/Unix Nutzer konnte schon einmal einen Blick auf den Pager less erhaschen. Wer es nicht kennt, es ähnelt more, kann aber ein bisschen mehr ;-)
Da man im allgemeinen ziemlich oft damit arbeitet, hab ich über die Jahre ein paar Tricks auf geschnappt, die ich den Unwissenden nun gern vermitteln möchte.

14. Dec 2009

Zentraler syslog-ng-Server

Wer mehr als zwei oder drei Server unter seiner Kontrolle hat kennt das Problem: Die Wartung der Logs ist nahezu unmöglich!

Abhilfe schafft hier ein zentraler Logserver, auf dem alle Logs gesammelt werden. Ich habe dies mit dem syslog-ng (noch Version 2) realisiert, ist gar nicht so schwierig!

06. Oct 2009

SSL-Certs erstellen und mit eigener CA signieren

Zurück zum spannenden Thema Verschlüsselung! Heute gibt's eine Anleitung wie man seine eigenen SSL-Zertifikate erstellt und damit die Kommunikation zwischen Server (hier Apache) und Client verschlüsselt.

10. Sep 2009

Installation eines telnet-Deamons

Ich scripte gerade an einer Lösung unsere Cisco-Switch- und -Firewall-Konfigurationen automatisch zu sichern. Da der Zugriff auf die Catalysts üblicher Weise per telnet geschieht, bietet sich Perl mit seinen telnet-Modulen an.

31. Aug 2009

Paranoia en masse - Datenverschlüsselung für CDU-Geschädigte

Nicht nur die fefe-Fans wissen, wie massiv die Politik nach den persönlichen Daten strebt.
Immer wieder werden lächerliche Gründe gefunden um an private Informationen zu gelangen, oder einfach Gegner aus dem Spiel zu bannen.

30. Aug 2009

Portscan mit PortSentry unterbinden

Jedes System, das ins Netz Dienste anbieten möchte, muss geöffnete Ports bereithalten, und somit besteht die Gefahr, dass Angreifer über diese offenen Tore in das System eindringen können. Als erste Instanz des Eindringens, muss der Aggressor jedoch wissen, welche Dienste ihre Services über welche Ports offerieren, um einen Überblick über mögliche Angriffspunkte zu erhalten.

Ich werde euch jetzt zeigen wie man das Tool PortSentry der Firma Psionic Technologies (aufgekauft von Cisco) für eine Scan-Abwehr einrichtet.

12. Mar 2009

VBox und USB auf einem Debian

Seit langem ärgere ich mich, dass ich bei meinem Debian-Host keine USB-Geräte in den VirtualBox-Gästen nutzen kann.
Im Kapitel 11.5.7 USB not working auf Seite 139 des Usermanual steht wie es für Debian funktioniert.

© 2009-2019 by Martin Scharm